Google
Mein beruflich-akademischer Weg zum Wirtschaftsinformatiker

Bachelor of Science

Mein Studiengang bei der FOM

Mein berufsbegleitendes Studium ist der „Bachelor of Science“ – Wirtschaftsinformatik.
FOM steht für „Fachhochschule für Oekonomie und Management„, welche seit 2012 als Hochschule anerkannt ist. Aktuell ist die FOM an 23 Standorten in Deutschland, einem in Luxemburg und China vertreten. An einem dieser Standorte befinde ich mich demnächst – Frankfurt am Main.

Das Studium ist berufsbegleitend und im Wintersemester, in dem ich mich eingeschrieben habe, für die Abend-/Wochenend-Vorlesungen, zeitlich wie folgt aufgebaut:
Freitag: 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr
Samstag: 08:30 Uhr bis 15:45 Uhr

Diese Zeiten sind aber nicht allgemeingültig, sondern schwanken von Studiengang zu Studiengang, sowie von Lokation zu Lokation. Wer es genau wissen will, schaut bitte direkt bei der FOM im entsprechenden Studiengang nach.
Des Weiteren scheinen diese Uhrzeiten auch mehr „Zeitfenster“ zu sein, denn meine Freundin, die zeitgleich „Gesundheits- und Sozialmanagement“ studiert, hat in den genannten Zeiträumen nicht immer Vorlesungen, ich schon!

Kosten des Studiums

Das Studium der Wirtschaftsinformatik ist das Teuerste, was die FOM im Moment anbietet. Stolze 360 Euro im Monat wird das Studium kosten, was sich am Ende, inklusive der Abschlussgebühr in Höhe von 300 Euro, zu einer Gesamtsumme von 15.120 Euro addiert.

Mein Arbeitgeber übernimmt diese Ausgabe erstmal nicht. Zwar habe ich kurz gefragt und die Antwort erhalten, es gäbe aktuell kein Budget dafür, mein Manager kann das aber auf seine Kostenstelle nehmen, wenn er das will, aber ich habe mir gedacht:
Ich bin in der Probezeit, ich weiss nicht, wie sich das Studium entwickelt… bezahle erstmal selbst!
Wenn ich das dritte Semester erreicht habe, dann klopfe ich nochmal an die Tür und frage abermals nach. Aber warum das dritte Semester als Meilenstein?
Das erste Semester wird eine extreme Umstellung im Alltagsablauf werden, was gewaltig an meinen Gewohnheiten rütteln wird, was zur Konsequenz hat, dass ich oft ziemlich groggy (müde) sein werde. Das weiss ich jetzt schon!
Das zweite Semester ist recht mathe-lastig und Mathematik ist schon 13 Jahre her. Zwar besuche ich im August (2012) noch einen Auffrischungskurs, aber der wird wohl keine Wunder bewirken, sondern nur verstaubte Erinnerungen hervorzaubern.
Zwei Semester also, die nicht leicht zu knacken sind und die mich aus meiner akademischen Laufbahn schleudern könnten. Aus diesem Grund wird das eigene Portemonnaie geöffnet und eigenes Geld investiert, denn dann muss ich mich, sollte es schief gehen, auch niemandem gegenüber schuldig fühlen! Ausser mir selbst gegenüber.

Warum habe ich ausgerechnet Wirtschaftsinformatik gewählt?

Es liegt zum Einen nahe, da ich bereits in der IT arbeite und entsprechende Berufserfahrung habe, die mich beim Studium unterstützen kann, und zum Anderen:
Ich hatte eh keine Wahl! 😉
Da ich leider mein Abitur durch die dumme und naive Haltung gegenüber der Schule nicht erhalten habe und ich somit nur eine „mittlere Reife“ (Realschulabschluss) besitze, darf ich nur in dem Bereich studieren, in dem ich eine Ausbildung absolviert und mindestens drei Jahre Berufserfahrung des erlernten Berufes vorweisen kann. Und das trifft auf mich zu:
Ausbildung: Fachinformatiker für Systemintegration
Berufserfahrung: seit 2005 im IT-Sektor, also mehr als drei Jahre
Einige (Fach-)Hochschulen verlangen dann noch einen Eignungstest, der ist bei der FOM aber nicht nötig gewesen. Diesen hätte ich nur machen müssen, wenn ich „fachfremd“ hätte studieren wollen, bspw. BoA (Bachelor of Arts – BWL). Da ich das aber nicht will, kein Test! 🙂

Inhalt der Semester (unvollständig):

Im ersten Semester stehen folgende Module auf dem Lehrplan:
Management Basics
eBusiness
Prozedurale Programmiertechnik
IT-Basics

Im zweiten Semester…

FOM – Frankfurt am Main


Größere Kartenansicht

Registered @ …

blogoscoopBlogs BlogverzeichnisFreizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblogtotal.de - Social Networking Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Online News Artikelfoxload.com